GoPro Hero 3 URL Command Collection

Dass ich mir die Hero 3 unter andem als Webcam vorstellen kann habe ich bereits geschrieben. Dafür nutzt man die Steuerkommandos über den Webserver der GoPro. Wie bereits erwähnt gibt es für jede Funktionalität der Hero 3 Black (Ich weiß nicht ob es für die anderen auch geht) ein Kommando der Form:

http://10.5.5.9:80/camera/$COMMAND?t=$PASS

Wobei $COMMAND für das Steuerkommando steht und $PASS für das gewählte WLAN-Passwort der Kamera. Im folgenden möchte ich die Commands, die ich aus vielen Quellen zusammengesucht und getestet habe hier mit euch teilen:

Command Beschreibung
10.5.5.9/camera/SH?t=PASS&p=%01 Auslösen / Starten
10.5.5.9/camera/SH?t=PASS&p=%00 Beenden
10.5.5.9/camera/DL?t=PASS Letzte Aufnahme Löschen
10.5.5.9/camera/DA?t=PASS Gesamte SD-Karte formattieren
10.5.5.9/camera/CM?t=PASS&p=%00 Video Modus
10.5.5.9/camera/CM?t=PASS&p=%01 Foto Modus
10.5.5.9/camera/CM?t=PASS&p=%02 Serienbild Modus
10.5.5.9/camera/CM?t=PASS&p=%03 Timelapse Modus
10.5.5.9/camera/PR?t=PASS&p=%03 Foto Modus 5MP Medium
10.5.5.9/camera/PR?t=PASS&p=%04 Foto Modus 7MP Wide
10.5.5.9/camera/PR?t=PASS&p=%05 Foto Modus 12MP Wide
10.5.5.9/camera/PR?t=PASS&p=%06 Foto Modus 7MP Medium

Das sind erst einmal nur einige Commands, die ich bisher gebraucht habe. Mit etwas suchen kann man sie auch im Netz finden um sie selbst in ein Script oder eine App einzubauen.

Viel Spaß

GoPro Hero 3 als Webcam über WLAN

gopro

Es kam alles ganz zufällig. Ich habe an der Hero 3 herumgespielt und mich an der Live-Vorschau App für Android erfreut, als ich etwas mehr dazu suchend die Streaming URL herausfand. Man kann sich mit dem PC auf die kleine Action-Cam verbinden und sieht unter http://10.5.5.9:8080/ einen Webserver, der eine Stream-URL und unter http://10.5.5.9:8080/videos/DCIM/100GOPRO/ auch die ganzen erstellten Bilder und Videos ausliefert. Das ist soweit ganz nett, aber es kommt noch besser.

Weiterlesen

Arte im VLC Player schauen (Anleitung)

Arte-logo-aktuell

Wir alle müssen seit diesem Jahr den neuen Rundfunkbeitrag zahlen. Ich bin zwar mit einigen Umständen nicht einverstanden (die Werbung vor der Tagesschau, einige Promi-Gagen, einige TV-Formate, Verfügbarkeit in Mediathek!), halte die Abgabe aber grundsätzlich für richtig. Es gibt viele wertvolle TV-Beiträge, die ohne diese Gebühren nicht entstanden wären, weil sie kein privater Sender für rentabel halten würde. Ich freue mich auch immer über die tollen Themenabende von Arte und finde es lobenswert, dass die Mediathek in 720p befüllt wird. Nebenher ist auch der Radiosender Radio 1 vom RBB eine äußerst aufwändige Produktion im Vergleich zu dem meisten privaten Brei, danke dafür, Robert Skuppin.

Nun aber zu einer kleinen Anleitung das Live-Programm von Arte in eurem VLC-Player zu gucken. Ihr braucht dazu lediglich rtmpdump (Download 2.3). Extrahiert die rtmpdump.exe in einen Pfad eurer Wahl, passt dann folgenden Befehl an und speichert ihn als .bat

C:\rtmpdump.exe -v -r "rtmp://artestras.fc.llnwd.net/artestras/s_artestras_scst_geoFRDE_de?s=1320220800&h=878865258ebb8eaa437b99c3c7598998" -W "http://www.arte.tv/flash/mediaplayer/mediaplayer.swf" | "C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\vlc.exe" -

Den Pfad zum VLC Player solltet ihr auf euren anpassen und dann kann es losgehen.

arte

BBC im VLC-Player schauen auch in Deutschland (Anleitung)

bbcFrei empfangbare Programme im VLC Player zu gucken ist für mich die einzig genießbare Form des Guckens. Gerade im Browser gefangen in einem Tab für Fernsehen zu sein ist für mich nicht akzeptabel. Für meinen Lieblingssender Arte habe ich bereits seit längerem ein kleines Script, doch heute konnte ich auch das Programm der BBC zu meinen Scripten hinzufügen. Wie es am Ende funktioniert erkläre ich euch gleich. Zunächst werde ich auflisten, was wir im Verlauf der Anleitung dafür brauchen werden:

  • Proxy im Vereinten Königreich
  • PHP
  • AdobeHDS von K-S-V

Weiterlesen

UTF-8 mit Putty und Irssi (Umlaute)

Fast jedes mal, wenn ich einen neuen Server für die Verwendung von Irssi fertig gemacht habe, gab es das Problem mit den deutschen Umlauten. Nachdem ich jedes Mal wieder auf die Suche gehe und diverse Lösungen finde und ausprobiere fasse ich hier einige Einstellungen bei der Verbindung mit einem Server zusammen.

Wenn Irssi auf dem Server installiert wird und man es direkt dort und nicht als Bouncer benutzen möchte, dann läuft es vermutlich in einem Screen um dauerhaft aktiv zu bleiben. Screen berücksichtigt UTF-8 wenn man ihn mit dem Parameter U startet.

screen -U

In dem Screen kann Irssi dann gestartet werden. Wenn die Verbindung mit Putty hergestellt wird sollte für die Verbindung dann auch noch unter „Window“ -> „Translation“ das „Remote character set“ UTF-8 eingestellt werden.

puttyutf

Zuletzt noch eine Einstellung für Irssi selbst:

/set term_charset utf-8

irssi

Wenn ich bei der nächsten Einrichtung auf neue Hürden treffe werde ich hier die Lösungen ergänzen.